Haartransplantation

Kontakt | Impressum | Sitemap

info@fue-hairtransplant.com

Die Funktion der Haare beim Menschen

Haare übernehmen keine lebensnotwendigen Aufgaben und erscheinen daher im ersten Eindruck als überflüssig.
Bei genauerer Betrachtung können allerdings folgende sehr nützliche Funktionen der Haare genannt werden:
 

  • Lichtschutz: Schutz der Kopfhaut vor schädlichen UV- Strahlen.

  • Wärmeisolierung: Schutz der Kopfhaut vor zu rascher Abkühlung im Winter.

  • Schutz vor Insekten und Staub: Die Haare im Naseneingang und im Ohrkanal wirken wie eine Reuse.

  • „Bewegungsmelder“: Durch die am Haarfollikel angeschlossenen, sehr empfindlichen Nervenfasern wird jede noch so kleine Berührung an einem Körperhaar (z.B. durch feinen Wind oder einer sehr kleinen Mücke) sofort registriert.

  • sozio- kulturelle Bedeutung: Dies ist wohl die für Menschen bei weitem wichtigste Funktion der Haare. Volle Kopfbehaarung steht für Jugendlichkeit, Attraktivität und vor allem Vitalität und Dynamik => psychisches Wohlbefinden. Vorteil bei der Partnerwahl. Auch wenn es uns nicht so bewußt ist, werden wir sehr stark von dieser Funktion der Haare als Signalgeber beeinflußt. Wahrscheinlich sind dies recht archaische Verhaltensmuster, die ja im Tierreich z. T. noch viel augenfälliger zu Tage treten und sehr weit verbreitet sind (die typische Mähne vieler männlicher Säugetiere). Es liegt leider einige Wahrheit in dem bekannten Spruch: "Der größte Flirt- Hemmer ist eine Glatze!"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Transplantat Email | Datenschutz | Logo | ©2007 FUE HAARTRANSPLANT HAMBURG